Eiderstedter Forum - Zertifizierte Natur- und Landschaftsführer

Lehrgang Zertifizierte Natur- und Landschaftsführer mit Kulturlandschaftsmodul

 

„Menschen möchten die kulturellen Besonderheiten einer Region sowie die Natur und Landschaft, in der sie sich bewegen, erleben und verstehen. Gefragt sind Angebote und Anregungen, die ein unmittelbares Erleben ermöglichen und die die besonderen Geheimnisse, das Sehens- und Wissenswerte auf ansprechende Weise näherbringen.“ (Auszug aus der Kursankündigung für die AktivRegionen Pinneberger Marsch und Geest sowie Steinburg 2017/2018).

Nachdem der erste ZNLF-Lehrgang nun 12 Jahre zurückliegt, hat sich das Eiderstedter Forum darum gekümmert, wieder einen Lehrgang an die Westküste zu holen. Ganz schnell waren Dithmarschen Tourismus e.V., die Nationalparkverwaltung Schleswig-holsteinisches Wattenmeer und die AktivRegion Südliches Nordfriesland mit im Boot und die Vorbereitungen begannen unter Federführung des BNUR, des Bildungszentrums für Natur, Umwelt und ländliche Räume in Flintbek, das für die Kursgestaltung, -durchführung und Prüfung zuständig ist.

Das Angebot wendet sich an Interessierte in der Landschaft Eiderstedt und im Kreis Dithmarschen.

Der Kurs beginnt 2019 und dauert ein Jahr. Er umfasst 70 Unterrichtsstunden/Zeitstunden (wird in der Lehrgangs- und Prüfungsordnung als LE/Lerneinheit bezeichnet) sowie ein Kulturlandschaftsmodul.

Weitere Infos finden Sie hier:

Der Kurs Eiderstedt und Dithmarschen im kommenden Jahr umfasst, wie auch im Kreis Steinburg, 70 Unterrichtsstunden/Zeitstunden (wird in der Lehrgangs- und Prüfungsordnung als LE/Lerneinheit bezeichnet) sowie ein Kulturlandschaftsmodul.

Infoflyer AktivRegionen Pinneberger Marsch und Geest sowie Steinburg 2017/2018

Auszug aus der Lehrgangs- und Prüfungsordnung

Einige Informationen bietet auch die Homepage des Vereins Natur- und LandschaftsführerInnen Schleswig-Holstein e. V.